your urban feeling // dein stadtgefühl

dear urbanists

how do you feel about your city?

we kindly would like to invite you to participate in our geographic survey based on feelings and experiences that you have in your city.

this is as easy as writing a letter!

WHAT IT IS ABOUT
we want to collect intuitive descriptions  – ‘urbanofeels’ – of cities all over the globe and make an exhibition of them that tours through different countries. there is a blog that grows with the descriptions you send us. our vision is to display how different the impressions are that people in the world have about their city.

write a handwritten or digital letter describing the city you live in. how does your urban environment look like? how does it feel? we are interested in your sensual experiences of the area you live in or of a place that you can intensively remember. what do you regard as joyful places or places of fear? what sticks intensively in your mind?

please, do not hesitate to add to it sketches, pictures or other footage to illustrate your description.

BACKGROUND
the urban environment has long become a natural landscape for us humans to exist in sensually. urban development to a great extend still does not integrate basic human needs into their proceedings. we aim to address this by every-day descriptions of modern urban existence of humans, which we hope to be able to highlight in our exhibition.

and isn’t a city a sensual phenomenon worth talking about?

simply forward this letter to friends & colleagues you think are interested – and write to us!

CONDITIONS
of course, all letters will naturally be treated anonymously if you like so. we would only ask you for some statistical data about yourself: your age, your gender, your profession, and how long you have been living there. if you like so, please send us your email-contact for later enquiries & infos about the project!

we will be pleased to award the first three senders of ‘urbanofeels’ with a handmade scrapbook, to write in, collect impressions or simply be used as a diary for yourself!

great thanks in advance for your participation! we look forward to hearing from you!

yours, the urbanofeel co-op:
stefanie fuhrmann – engineer for environmental protection and spatial development
felix liebig – cultural engineer, architect

———————————————————–

email: urbano.feel[at]gmail.com

letter (maximum A4 envelope):
urbanofeel
Postbox 28 02 31
01142 Dresden
Germany

———————————–

liebe urbanisten

wie fühlt ihr euch in eurer stadt?

wir möchten euch herzlich zu unserer geografischen umfrage einladen, die auf empfindungen und erfahrungen mit eurer stadt basiert.

das ist so einfach wie briefe-schreiben!

WORUM ES GEHT
wir möchten intuitive beschreibungen von städten – ‘urbanofeels’ – auf der ganzen welt sammeln und daraus eine wanderausstellung erstellen, die durch mehrere länder zieht. es gibt einen blog, der mit euren beschreibungen wachsen wird. unsere vorstellung ist es zu zeigen, wie unterschiedlich die stadteindrücke von menschen auf der ganzen welt sein können.

schreibt einen brief oder eine email, worin ihr die stadt beschreibt, in der ihr lebt. wie sieht euer urbanes umfeld aus? wie fühlt es sich an? uns interessieren eure sinnlichen erfahrungen im wohngebiet oder an einem ort, den ihr sehr gut in erinnerung habt. welche orte erscheinen euch freudvoll oder beängstigen euch? was blieb bei euch besonders intensiv hängen?

zögert bitte nicht eurer beschreibung skizzen, fotos oder andere illustrationen beizulegen.

HINTERGRUND
die urbane umwelt ist schon lange eine art natürliche landschaft des menschen geworden, in der er sinnlich existiert. stadtentwicklung integriert noch immer nicht substantiell die einfachsten menschlichen bedürfnisse in ihre arbeit. das wollen wir anhand von alltagsbeschreibungen der modernen urbanen existenz von menschen in unserer ausstellung hinterfragen.

und ist nicht die stadt ein sinnliches phänomen, über das man reden sollte?

leitet diesen brief einfach an freunde und kollegen weiter, die es interessiert – und schreibt uns!

BEDINGUNGEN
alle briefe werden natürlich streng anonym behandelt, wenn ihr das wünscht. einzig interessieren uns ein paar statistische daten von euch: euer alter, euer geschlecht, euer beruf, eure stadt und wie lange ihr dort lebt. wenn ihr interessiert seid, schickt uns bitte auch eure email-adresse für spätere rückfragen & hinweise zum projekt!

wir freuen uns, den ersten drei einsendern von ‘urbanofeels’ ein handgemachtes schreibbuch zu verlosen, zum schreiben, zum sammeln von material, oder einfach nur als tagebuch für euch!

wir danken im voraus vielmals für eure beteiligung!

herzliche grüße von der urbanofeel-koop:

stefanie fuhrmann – dipl.-ing. umweltschutz und raumordnung
felix liebig – kulturingenieur, dipl.-ing. architekt

—————————————————–

email: urbano.feel[at]gmail.com

brief (umschlag max. A4):
urbanofeel
Postfach 28 02 31
01142 Dresden
Germany

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s