Manila

————————————————-
simon w., phillipines – philippinen

PHILIPPINES – PHILIPPINEN / MANILA

Von Manila moechte ich die EDSA beschreiben. Die EDSA ist Manilas groesste und belebteste Strasse. Hier erfaehrt man, was ein Verkehrsinfarkt ist – und zwar 24 Stunden lang. Grosse draengeln sich auf der Strasse ruecksichtsos nach vorne und schrecken auch nciht davor zurueck Taxifahrer bewusst leicht anzuschubsen. Es ist schon ein komisches Gefuehl, wenn man das im Taxi selber mitbekommt: nachdem der Busfahrer dreimal laut hupt, schiebt sich der Bus immer naeher auf einen zu – natuerlich erwartet man, dass er seine Spur nicht wechselt – doch von wegen. Er rumst schlichtweg das Taxi an und faehrt weiter.

Die Bruecken der EDSA geben ebenfalls einen recht interessanen Blick in die Stadt, da man entlang der Fluesse etwas in die Stadt hinein blicken kann und man merkt, dass sich hinter den Mega-Malls der EDSA die pure Armut versteckt: kleine Blechhuetten erstrecken sich auf Pfaehle bis ins Wasser hinein, Kinder spielen im Schlamm und man moechte kaum glauben, dass dort Menschen wohnen koennen. Dazu kommt ein Gestank, den man nicht einmal seinen aergsten Feinden antun moechte. Diese Eindruecke sind nicht sehr positiv / und tatsaechlich ist Manila nicht das, was ich als „Lieblingsstadt“ bezeichnen wuerde.

Ich hoffe eurem Projekt etwas geholfen zu haben.

november 2010

—————————

dominik stumpf, phillipines – philippinen

PHILIPPINES – PHILIPPINEN / MANILA

hallo, ich bin 16 jahe alt und lebe jetzt 4 Jahre in Manila (Hauptstadt Philippinen ca 15 millionen Einwohner). Manila hat viele positive und negative seiten wie eigentlich jede stadt oder Land. Insgesamt finde ich es hier angenehm zu leben, viele Sachen sind sehr billig, es gibt shopping malls und taxis die billig sind. Es ist immer warm und sonnig. Insgesamt laesst es sich gut leben.

Das einzigste negative ist, dass es hier 3x der europaesche smog ausstoss ist. Es ist sehr schlechte Luft hier. Philippinen sind sehr korrupt und so werden meistens auch Wahlen gefuehrt (Waehler werden gekauft). In den Malls sieht man immer Polizisten die richtige Shotguns bei sich tragen. Manche Menschen sind hier richtig fies und nutzen es aus wenn man weiss ist, ich zum beispiel bezahle meistens den doppelten taxi preis :( naja was will man machen. Es ist Ok hier, in den ferien fliege ich jedesmal nach Deutschland :) aber leben tue ich lieber hier.

november 2010

—————————

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s